Titanbasen / Klebebasen

 

 

Titanbase Multi-unit

 

Klebebase Ankylos

DESS® präsentiert neue zuverlässige Titanbasen, ohne dass sich das wichtigste Produkt, die Zahnprothese, verteuert.

Eingespart wird außerdem dank der Schnelligkeit mit der der heikelste Teil der Zahnversorgung (die Anpassung an das Implantat) realisiert wird, nämlich Zeit.

Die Maße und das Design der Schnittstellen garantieren eine stabile Verbindung und stärken die Zirkonstruktur in den Bereichen größter Belastung, indem sie Ränder mildern und eine hohe Lebensdauer der Prothese gewährleisten.

Bei ästhetisch einzementierten Prothesen fungiert der Einzelpfosten als Stumpf. Nach der Überprüfung wird dieser mit einer Schnittstelle (mit Rotationsschutz) zementiert. Bei der verschraubten Einzelzahnversorgung wird am Ende der Behandlung und nach der Überprüfung sowie nach der Glasierung die Prothese eingesetzt.

Bereit für das Scannen (digital oder per Kontakt) verfügen die Schnittstellen über einen gefrästen Teil der beim Wiedereinsetzen in die Zirkoniumstruktur hilft.

 SELECT GRIP® Oberfläche bewirkt eine bessere Haftung bei zementierten Zahnversorgungen.

Es stehen Modelle für die meisten Implantatverbindungen mit den Durchmessern NP, RP und WP für Einzelzahnversorgungen (mit Rotationsschutz) und für mehrgliedrige Zahnversorgungen, Hybride und Brücken (ohne Rotationsschutz) zur Verfügung.

Auch mit MetAlive® Bioadhesionsoberfläche erhältlich.