Kobalt Chrom Base

Die neuen CoCr (Kobalt-Chrom) Basen kombiniert mit einem Kunststoffzylinder, eröffnet weitere restaurative Optionen für DESS® Produktnutzer. Dank dem beigefügten Burnout, kann die Arbeit direkt auf CoCr durchgeführt werden: Gießen im kleinen Umfang für die Herstellung von Zahnkronen bereit für den Porzellanbrennvorgang, während die DESS-Qualität der Implantatverbindung erhalten bleibt.

Mit dem Vorhandensein von Versionen mit und ohne Rotationsschutz können sowohl Einzelzahnversorgungnen als auch mehrgliedrige Zahnversorgungen hergestellt werden. Für den Fall, dass die Krone/Brücke ebenfalls aus CoCr besteht, kann die Schnittstelle direkt mit dieser verschweißt werden. CoCr-Basen sind eine günstige Alternative zu den teureren Edelmetalllegierungen.
Zurück zu den Produkten
Abonnieren Sie unseren Newsletter
We use our own and third-party cookies to improve the browsing experience, and offer content and advertising of interest. As we continue navigation, we understand that our cookies policy. Cookie-Richtlinien