Titanbase / Klebebase

DESS® präsentiert neue zuverlässige Titanbasen, ohne dass sich das wichtigste Produkt, die Zahnprothese, verteuert. Eingespart wird außerdem dank der Schnelligkeit mit der der heikelste Teil der Zahnversorgung (die Anpassung an das Implantat) realisiert wird, nämlich Zeit. 

Die Maße und das Design der Titanbasen garantieren eine stabile Verbindung und stärken die Zirkonstruktur in den Bereichen größter Belastung, indem sie Ränder mildern und eine hohe Lebensdauer der Prothese gewährleisten.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, zwischen drei verschiedenen Gingivahöhen zu wählen, um Ihren Bedürfnissen und klinischen Fällen optimal gerecht zu werden. 

Bei ästhetisch einzementierten Prothesen fungiert der Einzelpfosten als Stumpf. Nach der Überprüfung wird dieser mit einer Klebebase (mit Rotationsschutz) zementiert. Bei der verschraubten Einzelzahnversorgung wird am Ende der Behandlung und nach der Überprüfung sowie nach der Glasierung die Prothese eingesetzt.

Bereit für das Scannen (digital oder per Kontakt) verfügen die Titanbasen über einen gefrästen Teil der beim Wiedereinsetzen in die Zirkoniumstruktur hilft.

SELECT GRIP® Oberfläche bewirkt eine bessere Haftung bei zementierten Zahnversorgungen.
SelectGrip® ist eine abschließende Oberflächenbehandlung speziell entwickelt für DESS® Elemente und bewirkt eine erhebliche Haftungsverbesserung bei zementierten Zahnversorgungen.

Durch die Kontraststeigerung sind die Lasermarkierungen besser erkennbar. Verwendung sowohl bei geraden als auch gewinkelten Abutments für eine bessere Haftung bei zementierten Zahnversorgungen.

Im Fall von Titanbasen und auch in Kombination mit ausbrennbaren Kunststoffzylindern für Klebebasen ist eine Qualitätssteigerung bei der Retention der Zahnkrone garantiert.

Es stehen Modelle für die meisten Implantatverbindungen mit den Durchmessern NP, RP und WP für Einzelzahnversorgungen (mit Rotationsschutz) und für mehrgliedrige Zahnversorgungen, Hybride und Brücken (ohne Rotationsschutz) zur Verfügung.

Neu sind zwei verschiedene Höhen für den Anschluss an Multi-Unit®:
  • 6 mm
  • 8 mm
Auf diese Weise hat die Schnittstelle mit der Höhe von 8 mm einen höheren Schornstein, der uns eine größere Befestigungsfläche bietet.

Auch mit MetAlive® Bioadhesionsoberflächeerhältlich.
Zurück zu den Produkten
Abonnieren Sie unseren Newsletter
We use our own and third-party cookies to improve the browsing experience, and offer content and advertising of interest. As we continue navigation, we understand that our cookies policy. Cookie-Richtlinien